Home Gästebuch Links Kontakt Impressum  

News

Das Feuerwehrwesen

FF Neutillmitsch

Rüsthaus

Mannschaft

Fahrzeuge / Gerätschaften

Einsätze

Veranstaltungen

Termine

Übungsplan

Übungen

Informationen

Feuerwehrjugend

Gästebuch



157684 Besucher
 

Übungen


08.04.2016  - 00.00.2016   Aufstockung der wasserführenden Gerätschaften (Wasserwerfer)
Bericht:

Aufgrund der steigenden Einwohnerzahl und Zunahme der Industrieansiedelungen in der Gemeinde Tillmitsch und um auch für komplizierte Großeinsätze, wie zB im Vorjahr bei der Firma Ecoplast in Wildon, gerüstet zu sein,
entschied sich der Ausschuss der FF Neutillmitsch dazu, die wasserführenden Gerätschaften zu erweitern.

Dabei war zu beachten, dass dieser Wasserwerfer auf unsere Fahrzeuge zugeschnitten ist und im Ernstfall nicht mit allen Ressourcen betrieben wird.

Auch wurde der wirtschaftliche, zweckmäßige und sparsame Aspekt im Auge behalten.

Weiters wurde die Überlegung getätigt, dass es sinnvoll erscheint, keinen fix montierten Wasserwerfer anzukaufen, sondern einen Tragbaren, damit wir im Einsatz flexibel bleiben und uns der Situation besser anpassen können.

Wir durchsuchten die Homepages der unzähligen Firmen und sind dabei auf einige in Frage kommende Monitore und Werfer gestoßen.
Nach Erhalt der ersten Kostenvoranschläge kontaktierten wir die Firmen um die diversen Modelle zu testen und festzustellen, ob diese unseren Ansprüchen genügen.

Nach eingehender Prüfung entschieden wir uns für den tragbaren Monitor RB 6 der Fa. Rosenbauer und dieser wurde uns am 16.03.2016 übergeben.

Da wir im Gemeindegebiet auch eine Plastikverwertungsfirma haben, wurde auch über den Ankauf eines Schaumaufsatzes für den Wasserwerfer nachgedacht.
Dabei wurde wieder ein Produkt der Fa. Rosenbauer am 06.04.2016 getestet, welcher einen Schwerschaumwurf bis zu 45m Weite ermöglicht.

Die Ergebnisse waren nach dem Test so zufriedenstellend, dass der tragbare Monitor mit diesem Schaumaufsatz ausgestattet wurde.

Wir sind sicher, dass diese Aufrüstung unseres TLFs eine Bereicherung für die Bevölkerung ist und eine effektivere  Brandbekämpfung im Großschadensfall ermöglicht.
Fotos
Für eine größere Ansicht bitte das Foto anklicken!



zurück zur Übersicht




Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Ihre E-Mail-Adresse:
 abonnieren   stornieren
 © 2017 • Freiwillige Feuerwehr Neutillmitsch • Grazerstraße 72 • 8430 Neutillmitsch